Kein echter "Bug" aber unglücklich gelöst

Kat, 625 days ago

Wenn ich den Elch starte und zu den Serien wechsele, geht das wunderbar zügig.
Klicke ich dann aber eine Serie an, um das Verzeichnis zu aktualisieren, friert mir der Elch ein.

Meine Serien sind über das extrem langsame NAS der Fritzbox eingebunden (Die ist schnell genug um auf zwei Playern gleichzeitig zu gucken, Dateioperationen dauern aber).

Ich höre dann richtig was passiert (die Platte steht direkt neben mir):
Der Elch weckt die Platte auf und wartet auf die Rückmeldung der Platte, erst dann öffnet er das Kontextmenü und ich kann den Befehl absetzen.

Würde der Elch nicht auf Antwort warten, bevor er wieder reagiert, würde man den Weckvorgang überhaupt nicht mitbekommen.

Könnte man die Reihenfolge nicht ändern in:
Klicken - Wecksignal - Kontextmenü darstellen (im Hintergrund auf Rückmeldung warten) - Verzeichnis aktualisieren.

Das Warten muss der Nutzer ja nicht unbedingt als Zwangspause mitbekommen.

Wenn die Platte einmal wach ist, "flutscht" der Elch wieder.